08.07.2018 - 16:37 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Gute Laune bei den Detag-Fußballern

Das Sommerfest der Fußballer des TSV Detag Wernberg ist ein voller Erfolg, nicht nur für die Aktiven. Viele Besucher kommen und feiern mit.

Es herrschte gute Laune beim Sommerfest des TSV Detag.
von Anton (Rufn. Toni) WildProfil

Das letzte Sommerfest der Detag-Fußballer liegt schon einige Jahre zurück. Jetzt hat die neue Abteilungsleitung um Christian Luff beschlossen, dieses Event wieder ins Leben zu rufen. Neben den Aktiven waren auch die Familien, Freunde, Fans und Gönner eingeladen.

Zunächst standen bei sonnigem Sommerwetter auf dem Detag-Gelände einige Fußballspiele auf dem Programm. Die D2 Jugend spielte gegen die JFG Heidenaabtal 2 und verlor das letzte Punktspiel mit 2:5. Die Bezirksliga-Elf des TSV Detag Wernberg trat zu einem Testspiel gegen den FC Weiden-Ost an. Nach einem verschossenen Elfmeter lag der TSV zur Halbzeit mit 0:3 hinten, konnte das Spiel aber noch drehen und gewann schließlich 4:3.

Während auf dem A-Platz die Alten Herren gegen die DJK Weiden spielten (5:2), sorgte als Highlight auf dem Halbrund vor dem Tor ein „Elfmeter-Turnier für Jedermann“ für Unterhaltung unter den Besuchern. Bei diesem Turnier ging es für die zwölf angemeldeten Teams, deren Konstellation frei wählbar war, um attraktive Geldpreise. Ein Team bestand aus drei Schützen und einem Torwart, der nicht schießen durfte, oder drei Schützen inklusive Torwart. Das „Team Gößl“ gewann den ersten Preis mit 150 Euro, gefolgt von den „Kreisliga- Legenden“ (100 Euro) und den „Corones“ (50 Euro). Der gesamte Erlös aus dem Elfmeter-Turnier kommt der Jugendarbeit zu Gute.

Die kleineren Besucher konnten Schaukeln oder sich zusammen mit den größeren sich am riesigen „Fußball-Dart“ versuchen, das freundlicherweise von Dominik Loew zur Verfügung gestellt worden war. Die Bänke und Tische, besonders im Zeltschatten, füllten sich immer mehr und die Bratwurst- und Steaksemmeln fanden zusammen mit frisch gezapftem Faßbier und anderen Getränken reißenden Absatz bei gemütlicher Unterhaltung unter Freunden.

Ab 19 Uhr begann DJ „DenkDaNix“ seine musikalischen Leckerbissen zu präsentieren. Bei guter Stimmung klang das Fest erst weit nach Mitternacht aus.

Das Elfmeter-Turnier war ein Highlight beim Sommerfest des TSV Detag.

Geht er rein oder nicht?

Viele Elfer werden auch gehalten.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.