08.09.2019 - 15:35 Uhr
WiesauOberpfalz

Spaß auf dem Fußballplatz

Die Spielvereinigung Wiesau und der SV Schönhaid gestalteten gemeinsam ein Ferienprogramm-Angebot. Im Sportzentrum machten die beiden Vereine Lust aufs Fußballspielen.

Reichlich zu tun hatte der Trainerstab um SpVgg-Vorsitzenden Alfred Klarner (Zweiter von rechts). Die Kinder hatten sichtlich Spaß.
von Werner RoblProfil

Nachwuchsarbeit ist für die beiden Fußballvereine im Wiesauer Gemeindegebiet gleichermaßen wichtig. Die zweifellos nicht neue Tatsache bekräftigte auch SpVgg-Vorsitzender Alfred Klarner in einer Trainingspause beim Schnupperlehrgang „Rund um den Ball“. Die Zusammenarbeit unter den Vereinen sei heute wichtiger denn je, hob Klarner hervor. Ein geeignetes Mittel, den Fußballsport näher vorzustellen, ist alle Jahre das Ferienprogramm. Anders als in der Vergangenheit hatte man sich aber diesmal dafür ausgesprochen, eine gemeinsame Veranstaltung in enger Zusammenarbeit auf die Beine zu stellen. Als Trainingsort wählte man das Sportzentrum.

Keine Tabellenpunkte, dafür aber Spaß und Spiel auf dem Rasen: Der Schnupperkurs war schweißtreibend und kostete Energie. Doch man hatte vorgesorgt. Eine ausreichende Anzahl an Getränken und Wassermelonen (in Scheiben geschnitten) wurden bereitgestellt. Nach dem Schlusspfiff gab's eine Brotzeit.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.