06.06.2019 - 11:46 Uhr
WunsiedelOberpfalz

Lastwagen auf Warnanhänger gefahren

Die Autobahn A93 musste am Donnerstag nach einem Unfall in Richtung Weiden bis zum späten Nachmittag gesperrt werden. Ein Lastwagen war am späten Vormittag auf den Warnanhänger der Autobahnmeisterei gekracht.

Die A93 ist kurz nach der Anschlussstelle Thiersheim in Richtung Weiden gesperrt. Ein Lastwagen ist auf den Warnanhänger der Autobahnmeisterei gefahren.
von Lucia Seebauer Kontakt Profil

Rettungsdienste waren im Großeinsatz: Bei dem Aufprall des Sattelzuges auf den Warnanhänger kurz nach der Anschlussstelle Thiersheim wurde der Fahrer eingeklemmt. Nach Angaben der Verkehrspolizei Hof kam der Mann mit leichteren Verletzungen davon, wurde aber ins Klinikum Weiden gebracht. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 350.000 Euro: Neben dem Anhänger ist bei der Kollision die Sattelzugmaschine total demoliert worden. Der Verkehr wurde über die andere Spur ausgeleitet.

Die A93 ist kurz nach der Anschlussstelle Thiersheim in Richtung Weiden gesperrt. Ein Lastwagen ist auf den Warnanhänger der Autobahnmeisterei gefahren.
Die A93 ist kurz nach der Anschlussstelle Thiersheim in Richtung Weiden gesperrt. Ein Lastwagen ist auf den Warnanhänger der Autobahnmeisterei gefahren.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.