10.09.2021 - 16:33 Uhr
WunsiedelOberpfalz

Wahllos mehrere geparkte Fahrzeuge verkratzt

In Wunsiedel wurden in den vergangenen Tagen bislang sechs Autos an der linken Seite erheblich verkratzt. Der Schaden beläuft sich auf 14.500 Euro. Die Polizei Wunsiedel sucht nach dem Täter.

Vermutlich ein Täter verkratze in Wunsiedel mehrere Autos. Die Polizei sucht Zeugen.
von Lena Schulze Kontakt Profil

Eine Serie von Sachbeschädigungen beschäftigt die Polizeiinspektion Wunsiedel seit Donnerstag. In bisher insgesamt sechs Fällen erstatteten die Geschädigten Fahrzeughalter Strafanzeige bei der Polizeiinspektion Wunsiedel. Ihre in der Weißenstädter und in der Döbereinerstraße geparkten Autos wurden allesamt auf der linken Seite durch einen bis dato unbekannten Täter zum Teil erheblich verkratzt, teilt die Polizei mit. Insgesamt entstand durch die Taten ein Schaden von 14.500 Euro. Der Tatzeitraum kann auf die vergangenen Tage eingegrenzt werden. Aufgrund der Spurenlage und dem Schadensbild wird von ein und demselben Täter ausgegangen, heißt es im Polizeibericht. Die Polizeiinspektion Wunsiedel bittet Zeugen, die in den vergangenen Tagen im Bereich der Weißenstädter, der Döbereinerstraße oder im dortigen Umfeld verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon 09232/9947-0 zu melden.

Immer mehr betrunkene Fahrradfahrer unterwegs

Tirschenreuth
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.