03.08.2020 - 12:20 Uhr
AmbergSport

Felix Söllner stürmt weiter für ERSC Amberg

Er entscheidet schon mal Spiele im Alleingang: Eishockey-Bayernligaaufsteiger kann auch künftig auf Felix Söllner setzen.

Felix Söllner.
von Alfred Schwarzmeier Kontakt Profil

Eishockey-Bayernligist ERSC Amberg kann eine Vertragsverlängerung vermelden. Mit Felix Söllner steht weiterhin ein wichtiger Angreifer zur Verfügung. Der 27-Jährige ist gebürtiger Amberger, spielt aber trotzdem erst seine vierte Saison in der Herrenmannschaft der Wild Lions. Nach seiner Ausbildung im Regensburger Nachwuchs kam er 2014 über die Selber Wölfe zum ERSC, hatte danach nochmals eine inaktive Phase und steht seit 2018 wieder fest im Kader. Mit seiner guten Technik kann er gegnerische Abwehrreihen vor Probleme stellen und entschied so auch die eine oder andere Partie schon mal im Alleingang. Insgesamt absolvierte er im Löwen-Trikot bislang 82 Pflichtspiele und erzielte 65 Scorerpunkte (34 Treffer).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.