16.02.2021 - 17:11 Uhr
AmbergSport

Lukas Salinger bleibt beim ERSC Amberg

Der nächste Verteidiger hat beim Eishockey-Bayernligisten für die kommende Saison unterschrieben.

Lukas Salinger (vorne rechts) trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des ERSC Amberg.
von Autor PAProfil

Der Eishockey-Bayernligist ERSC Amberg arbeitet scheinbar weiter zunächst daran, die Defensive für die kommende Saison zu komplettieren. Mit Lukas Salinger hat der Verein nun bereits den fünften Verteidiger unter Vertrag. Doch der Schein trügt: "Es mag zwar so aussehen, als würden wir zunächst die Abwehr komplettieren wollen, aber das ist eher Zufall", sieht Chris Spanger, der Sportliche Leiter der Löwen, keine besondere Strategie bei der Zusammenstellung des Kaders für die nächste Spielzeit. Man wolle zunächst kontinuierlich ein Gerüst "vorne wie hinten" bilden. Der 26-jährige Lukas Salinger kam 2016 vom Oberligisten Blue Devils Weiden nach Amberg, trug seither in 102 Pflichtspielen das Trikot der Wild Lions und ist eine feste Größe. Neben seiner defensiven Stärke belegen 32 Scorerpunkte, dass die Nummer 95 des ERSC auch in der Offensive spürbare Akzente setzen kann.

Daniel Troglauer mit 22 Jahren schon einer der dienstältesten Löwen

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.