13.08.2021 - 20:01 Uhr
AmbergSport

Marco Pronath komplettiert Ambergs Kader

Ein Heimkehrer für den ERSC Amberg: Center Marco Pronath kommt von den Blue Devils Weiden und spielt künftig für seine Heimatstadt. Damit ist die Kaderplanung der Amberger abgeschlossen.

Marco Pronath.
von Autor PAProfil

Mit dieser Personalie ist die Kaderplanung des ERSC Amberg abgeschlossen. Der Eishockey-Bayernligist meldet den Stürmer Marco Pronath als letzten Neuzugang vor dieser Saison. Der 28-jährige Center ist gebürtiger Amberger und kommt von den Blue Devils Weiden zurück in seine Heimatstadt.

Der Linksschütze genoss seine Ausbildung vornehmlich beim EV Regensburg, wo er in der Schüler- und Jugend-Bundesliga zum Einsatz kam und war seit 2012 beim EV Weiden, unterbrochen von 2015-2017 mit Gastspielen bei Höchstadt und den Schönheider Wölfen. Insgesamt kam er auf 331 Oberliga-Einsätze mit 140 Scorerpunkten. „Marco wollte als gebürtiger Amberger gerne wieder für seinen Heimatverein auflaufen und wir freuen uns und sehen ihn als wichtige Verstärkung für unseren Kader“, urteilt Chris Spanger, der sportliche Leiter der Wild Lions über den abschließenden Neuzugang.

Nach Tipp von Liam Blackburn: ERSC Amberg verpflichtet Kanadier

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.