16.10.2019 - 19:15 Uhr
FuchsmühlSport

Bayernliga: Fehlstart für Fuchsmühl

Die Luftgewehr-Mannschaft des SG Andreas Hofer kassiert zwei Niederlagen.

Die Luftgewehr-Mannschaft der SG Andreas Hofer Fuchsmühl ist mit zwei Niederlagen in die neue Bayernliga-Saison gestartet. Kerstin Knegten gewann beim 2:3 gegen Luckenpaint II ihr Duell.
von Autor HÄProfil

Alles anders als erwartet verlief der Saisonauftakt der Luftgewehr-Schützinnen der SG Andreas Hofer Fuchsmühl in der Bayernliga Nord-Ost. Selbst den Heimvorteil konnten sie in den ersten beiden Wettkämpfen nicht nutzen. Gegen Luckenpaint II (2:3) und Holzhammer (1:4) gab es Niederlagen.

Dass diese Saison in der Bayernliga Nord-Ost nicht leicht werden würde, war den Fuchsmühlern bewusst. Da sind zum einen zwei starke Aufsteiger, zudem haben sich einige Mannschaften deutlich verstärkt. Auch bei Andreas Hofer Fuchsmühl gab es einen Neuzugang: Ines Mergl kam vom Schützenverein Wilhelm Tell Laaber.

"Es war blöd am Sonntag, dieser Start war ziemlich holprig. Wir waren zwar motiviert, aber es wollte einfach nicht laufen", sagte Kerstin Knegten. 1906 Ringe gegen Luckenpaint II und 1904 Ringe gegen Holzhammer - mit diesen Ergebnissen war nichts zu gewinnen. Für Knegten allerdings kein Grund, frühzeitig aufzugeben: "Die Saison ist noch jung, und abgerechnet wird zum Schluss."

Statistik

SG Andreas Hofer Fuchsmühl - Gemütlichkeit Luckenpaint II 2:3 (1906:1909 Ringe)

Denise Paschke - Hannah Sturm 384:389, Christina Hößl - Katrin Schindler 384:382, Ines Mergl - Patricia Moser 384:386, Vanessa Richter - Vera Trägner 374:380, Kerstin Knegten - Benedikt Pfeiffer 380:372.

SG Andreas Hofer Fuchsmühl - Ehenbachtaler Holzhammer 1:4 (1904:1922 Ringe)

Denise Paschke - Ferdinand Stipberger 384:389, Ines Mergl - Magdalena Kellner 385:386, Vanessa Richter - Matthews Ulrich 387:386, Kerstin Knegten - Julia Kempner 379:390, Svenja Ziegler (Ersatz) -Leonie Siegert 369:371.

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.