09.04.2021 - 22:44 Uhr
MünchenSport

Kommentar: Der Zwist Uli Hoeneß/Karl-Heinz Rummenigge lodert weiter

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Beim FC Bayern München brennt (mal wieder) der Baum. Der Konflikt zwischen Hansi Flick und Hasan Salihamidzic ist dabei nur das Symbol für einen Machtkampf im Hintergrund, kommentiert Sportredakteur Fabian Leeb.

Uli Hoeneß (links) und Karl-Heinz Rummenigge liefern sich seit Jahrzehnten einen Machtkampf in der Führung des FC Bayern München.
von Fabian Leeb Kontakt Profil
Kommentar

Der FC Hollywood ist zurück! Und das zum (un)günstigsten Zeitpunkt, nämlich just in dem Moment, in dem aus dem begehrtesten Fleischtopf Fußball-Europas die Mahlzeiten verteilt werden – wenn es in der Champions-League um den Pott geht. Und seien wir ehrlich: Das ist der einzige Titel, der dem FC Bayern nach bald neun nationalen Meistertiteln in Folge noch etwas bedeutet. Vordergründig zicken sich Trainer Hansi Flick und Sportvorstand Hasan Salihamidzic seit Wochen öffentlich und in unverhohlener gegenseitiger Ablehnung an – tatsächlich dienen die beiden aber nur als Symbolfiguren für den Zwist, der die Bayern so erfolgreich gemacht hat und im Hintergrund weiter lodert: Die Reibung zwischen Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge.

Der über dem Tegernsee thronende Vereinspatron Hoeneß führt das „Team Brazzo“ an, der zum Jahresende scheidende Vorstandsvorsitzende Rummenigge das „Team Hansi“. So sieht es also aus, wenn altgediente Funktionäre los- und der nächsten Generation das Feld überlassen. Hoeneß’ Mantra „Der Verein ist größer als jeder Trainer“ verkörpert nun Salihamidzic, der den Kader ohne Mitspracherecht für Flick gestaltet. Rummenigge ist dagegen die wichtigste Bezugsperson für den unzufriedenen Trainer und bald im Ruhestand. Geht mit Rummenigge daher auch Flick? Dessen Rumgeeiere um seine Zukunft befeuert jedenfalls den Flächenbrand an der Säbener Straße. Aber Reibung erzeugt bekanntlich Wärme, und insofern läuft der FC Bayern gerade so richtig heiß – rechtzeitig vor dem Rückspiel in Paris.

Die Rollen von Uli Hoeneß, Karl-Heinz Rummenigge und Hasan Salihamidzic waren auch Thema in der neuen Folge unseres FC-Bayern-Podcasts

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.