15.10.2019 - 11:25 Uhr
Sulzbach-RosenbergSport

Damen des HC Sulzbach nutzen jede Lücke

Es ist das erwartet hitzige Spiel in der Krötenseehalle. Mit dem SC 04 Schwabach ist die Mannschaft zu Gast, die zu Beginn der Saison den Aufstieg als Ziel ausgegeben hat. Doch die Damen des HC sind taktisch hervorragend eingestellt.

Schöner Sprungwurf am Schwabacher Kreis durch Rückraumspielerin Christina Plößl vom HC Sulzbach
von Redaktion ONETZProfil

Die Herzogstädterinnen waren unter Coach Martin Feldbauer auf mögliche Varianten bestens vorbereitet. Das erste Ausrufezeichen setzte Marcus Grüßner, Trainer der Goldschlägerinnen, bereits Sekunden nach Anpfiff. Denn Linksaußen Melanie Bludau hatte augenscheinlich den Auftrag, Sulzbachs Linkshänderin Sara Ertel von Anfang an in Manndeckung zu nehmen und auf Schritt und Tritt zu begleiten. Doch genau auf diese Situation waren die Damen des HC Sulzbach eingestellt.

In der ersten Halbzeit schien es ein Spiel der Torhüterinnen zu sein. Schwabachs Alexandra Lorber schaffte es zwar immer wieder, Bälle mit starken Reflexen aus den Winkeln zu kratzen, in einer anderen Liga spielte aber wieder einmal Sulzbachs Neele Zimmermann, die den Sportclub regelrecht zum Verzweifeln brachte. Und ab der 42. Minute machten die Hausherrinnen ernst. Getragen von der lautstarken Kulisse setzte man sich innerhalb von fünf Minuten auf vier Tore zum vorentscheidenden 17:13 ab. Der Endstand von 22:17 geht in der Höhe völlig in Ordnung, schafften es die HC-Damen, insbesondere Spielmacherin Lisa Wagner, nicht nur hervorragend die Lücken zu nutzen, sondern kamen auch über Freiwürfe und gekonnte Spielzüge zum Torerfolg.

Auch die Abwehr stand wieder sattelfest und so geht man motiviert aber mit einer ordentlich Portion Respekt in die Spitzenspielwoche. Am Samstag, 19. Oktober, ist mit der HSG Mainfranken nicht nur der Spitzenreiter, sondern auch die mit Abstand erfolgreichste Torschützin Melanie Meyer zu Gast. HC Sulzbach:Zimmermann, Hübner (Tor); S. Häckl 6/4, Wagner 4, Link 3, Ertel 2/1, Thiel 2, Krieger 2, Plößl 2, Lang 1, Mutzbauer, Müller, T. Häckl, Eckert

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.