31.01.2020 - 16:14 Uhr
Sulzbach-RosenbergSport

HC Sulzbach: Keinen unterirdischen Auftritt mehr wie in Auerbach

Das wird nicht einfach für die Sulzbacher Handballer, wenn am Samstag, 1. Februar, der Tabellenzweite SG Regensburg II aufkreuzt. Denn der Gegner hat einiges vor. Und ausgerechnet jetzt bekommt der HC Sulzbach große Probleme.

De Spieler des HC Sulzbach schwören sich ein: Jetzt umso mehr, da die Personalprobleme immer größer werden.
von Autor CWHProfil

Die Partie beginnt um 18 Uhr in der Krötenseehalle. Haushoher Favorit sind die Reservisten der Bayernliga-Truppe der SG Regensburg, die immer noch ein gewichtiges Wörtchen im Aufstiegskampf mitreden wollen. Nur zu Beginn der Saison patzten die Jungs von SG-Trainer Michael Sigl zweimal und liegen mit vier Minuspunkten einen Zähler hinter dem Spitzenreiter aus Auerbach, den Regensburg im Rückspiel zwar knapp schlagen konnte, der aber immer noch einen Punkt besser liegt.

So hofft die Truppe natürlich einerseits auf einen Ausrutscher der SG Auerbach/Sulzbach und darf sich andererseits selbst keinen Lapsus mehr erlauben. Da hat die Mannschaft um Torjäger Sebastian Heiligtag fest beide Punkte in Sulzbach im Visier.

Gebrochener Finger

Bei den Herzogstädtern hat in diesen Tagen einmal wieder das Verletzungspech zugeschlagen. Neben Fabian Rohrbach gesellte sich nun auch noch Neuzugang Paul Sommer mit einem gebrochenen Finger ins Lazarett.

Zwei hoffen

Auch Marco Schmidt und Kristian Forster sind noch angeschlagen, hoffen aber auf einen Einsatz am Wochenende. Die Verletzungen erschweren die Aufgabe gegen den Favoriten zwar, bieten aber anderen Akteuren die Möglichkeit, sich zu zeigen.

Zumindest kämpferisch sollte die Mannschaft des Trainergespanns Thom/Klose überzeugen können, denn jeder Spieler will beweisen, dass die unterirdische Leistung in Auerbach in der vergangenen Woche nur ein Ausrutscher war.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.