18.03.2021 - 17:22 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

FC-Bayern-Podcast: Bernd Hofmann über das Champions-League-Finale 2001

In der zweiten Folge bei "Weiter, immer weiter - der FC-Bayern-Podcast aus der Oberpfalz" reisen wir zurück ins Jahr 2001, nach Mailand, Bayern gegen den Valencia. Zu Gast ist diesmal der Präsident des größten Bayern-Fanclubs aus Nabburg.

Bernd Hofmann, Präsident des Bayern-Fanclubs Nabburg.
von Fabian Leeb Kontakt Profil

Bernd Hofmann brennt sofort wieder so, als wäre dieses Spiel des FC Bayern München gegen den FC Valencia erst wenige Minuten vorüber. In unserem neuen Podcast "Weiter, immer weiter - der FC-Bayern-Podcast aus der Oberpfalz" gewährt der Präsident des größten Bayern-Fanclubs aus Nabburg Einblicke ins Jahr 2001, als er mit 50 Fanclub-Mitgliedern nach Mailand aufbrach, um die Münchener im Champions-League-Finale zu unterstützen.

Hier geht's zur aktuellen Folge

alternativer_text

alternativer_text

alternativer_text

alternativer_text

In kurzweiligen 66 Minuten liefert Hofmann dabei unter anderem amüsante Anekdoten von der An- und Abreise. Etwa die Bier-Kontrolle der Carabinieri am schweizerisch-italienischen Grenzübergang in Como oder eine vorgetäuschte Buspanne auf der Heimfahrt. Gemeinsam mit den Moderatoren Thomas Webel und Fabian Leeb ordnet Hofmann den damaligen Triumph "in einem einzigen Elfmeterschießen" aber auch im sportlich-historischen Kontext ein. "Eine 25-jährige Durststrecke hatte für alle Bayern-Fans in Mailand ein Ende", sagte der Nabburger Fanclub-Boss.

In der ersten Folge stellen wir uns vor: Wer sind wir und warum machen wir das?

Weiden in der Oberpfalz
Stefan Effenberg (M) vom FC Bayern München jubelt am 23.05.2001 mit dem Pokal in der Hand zusammen mit seinen Mannschaftskameraden über den Sieg im Champions League-Finale in Mailand.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.