23.11.2018 - 15:51 Uhr
Weiden in der OberpfalzSport

Spielabsagen in Weiden und Mitterteich

Nach den ersten leichten Schneefällen und dem nasskalten Wetter der letzten Tage ließen die ersten Spielabsagen für das kommende Wochenende nicht lange auf sich warten. Zweimal betrifft es derzeit die Landesligen.

Archivbild eines gesperrten Fußballplatzes. So oder so ähnlich dürfte es auch beim SV Mitterteich und bei der SpVgg SV Weiden aussehen.
von Fabian Leeb Kontakt Profil

Zuerst wurde ein Spielausfall in der Landesliga Mitte gemeldet: Die für Samstag, 24. November, angesetzte Partie zwischen der SpVgg SV Weiden und dem 1. FC Passau wurde abgesagt. "In der Eigenschaft als Grundstückseigentümer hat die Stadt Weiden wegen der tiefen Platzverhältnisse das Hauptspielfeld und den B-Platz gesperrt", teilte Liga-Spielleiter Werner Mages mit. Als möglichen Nachholtermin teilte die SpVgg SV Weiden den 1. Mai 2019 mit.

Nach Regen und Schnee befindet sich auch der Platz des SV Mitterteich in einem schlechten Zustand. Deshalb entschlossen sich die Verantwortlichen, das für Samstag angesetzte Spiel der Landesliga Nordost gegen den Tabellenführer TSV Neudrossenfeld abzusagen. „Wir tun uns, dem Gegner und dem Rasen keinen Gefallen“, nimmt SV-Trainer Andreas Lang die Absage gelassen hin. Da das nächste Wochenende als offizieller Nachholspieltag vorgesehen ist, wird die Partie umgehend neu angesetzt.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.