21.05.2020 - 19:00 Uhr
OberpfalzDeutschland & Welt

Urlaub machen in Rheinland-Pfalz – Leserfragen zu Corona [Teil 46]

Dürfen wir mit einem befreundeten Ehepaar Urlaub in Rheinland-Pfalz machen? Dürfen meine Enkelkinder ein paar Tage bei mir über Nacht bleiben? Das klären wir in Teil 46 der Corona-Leserfragen.

Blick auf Cochem und die Mosel in Rheinland-Pfalz. Dort dürfen Hotels unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln seit dem 18. Mai wieder Gäste empfangen.
von Katrin Pasieka-Zapf Kontakt Profil

Von Katrin Pasieka-Zapf und Susanne Forster

Der "Urlaub daheim" ist heuer wohl ein großes Thema. Und das Reisen ist nun in immer mehr Bundesländer wieder möglich, auch nach Rheinland-Pfalz. Wie es dort mit dem Urlaub machen aussieht, beantworten wir in den Corona-Leserfragen. Und klären, ob Einreisende aus den Vereinigten Staaten nach Bayern in Quarantäne müssen.

Ich habe eine Frage zur fünf-Personen-Regel auf einem Modellflugplatz. Dürfen sich auf dem gesamten Gelände nur fünf Personen aufhalten oder kann es mehrere Gruppen geben?

Der Deutsche Modellflieger Verband gibt dazu folgende Auskunft: "Die Einhaltung der Abstandsregeln ist von großer Bedeutung und muss innerhalb einer Gruppe eingehalten werden." Für den Verband ist es durchaus möglich, dass sich mehrere "Trainingsgruppen" auf dem Gelände befinden, welche sich untereinander an die gültigen Regelungen halten. Die Verantwortlichen eines Vereins sollten die Gesamtpersonenzahl auf dem Gelände mit Augenmaß wählen. Vereine sollten zudem darauf achten, dass sich vor dem Gelände keine größeren Gruppen bilden. Lokal können die Bestimmungen von den Behörden anders ausgelegt werden, so der Verband.

Warum haben Schüler der Abschlussklassen 2021 der FOS/BOS nicht auch seit dem 11. Mai Präsenzunterricht laut Maßnahmen-Plan?

Für Schüler der FOS/BOS gelten besondere Regelungen, schreibt das Kultusministerium auf seiner Internetseite. Seit Montag, 18. Mai, läuft der Präsenzunterricht für die Schüler der Integrationsklassen. Der Abiturjahrgang 2021 wird ab dem 25. Juni wieder unterrichtet. Das liegt daran, dass die Schulen noch durch die Abschlussklassen belegt sind und die benötigten Räumlichkeiten erst zu diesem frei werden.

Dürfen meine Enkelkinder bei mir ein paar Tage übernachten?

Das Übernachten bei Eltern oder Großeltern ist generell nicht verboten. Diese Information gab die Corona-Hotline der Staatsregierung auf Nachfrage. Allerdings rät die Beratungsstelle davon ab, Kleinkinder und sehr junge Enkelkinder übernachten zu lassen. Kinder in diesem Alter haben viel Körperkontakt zu den Großeltern. Auch durch die schrittweise Öffnung der Kindergärten besteht nun mehr Kontakt zu anderen, was die Infektionsgefahr für die Großeltern erhöht. Sind die Enkel dagegen schon so groß, dass sie den Sinn der Abstandsregeln verstehen und einhalten können, hat die Auskunftsstelle weniger Bedenken. Wichtig ist, dass für die "Übernachtungsgäste" ein eigener Raum zum Schlafen vorhanden ist.

Müssen in den USA wohnende Deutsche, wenn sie nach Deutschland (Bayern) kommen wollen, in Quarantäne?

Das Bayerische Innenministerium schreibt auf seiner Internetseite, dass die Quarantänepflicht auch weiterhin für Einreisen aus Drittstaaten, etwa den USA, sofern das Robert-Koch-Institut (RKI) nicht ausdrücklich für einen Drittstaat die Entbehrlichkeit einer solchen Maßnahme festgestellt hat, gilt. Laut Einreise-Quarantäneverordnung gilt die Quarantäne für einen Zeitraum von 14 Tagen nach der Einreise. Es soll sich unverzüglich in die eigene Wohnung oder eine andere geeignete Unterkunft begeben werden.

Dürfen wir mit einem befreundeten Ehepaar im Juli in Rheinland-Pfalz in einem Ferienhaus Urlaub machen?

Beherbergungsbetrieben (etwa Hotels, Ferienhäuser, Ferienwohnungen) in Rheinland-Pfalz ist es seit 18. Mai erlaubt, unter strikter Einhaltung von Schutz- und Hygienebestimmungen wieder Gäste zu empfangen. Dauercamping und Wohnmobilstellplätze sind seit 13. Mai wieder erlaubt und geöffnet. Das schreibt der Hotel- und Gaststättenverband Rheinland-Pfalz in seiner Handreichung für das Gastgewerbe. Laut "Corona-Bekämpfungsverordnung" des Landes Rheinland-Pfalz darf eine Beherbergungseinheit (Zimmer, Ferienwohnung oder ähnliches) nur alleine oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands mit einer oder mehreren Personen eines weiteren Hausstands bezogen werden.

Ist die Durchführung von Versammlungen für Wohnungseigentümergemeinschaften erlaubt?

Derzeit sind Gremiensitzungen nicht möglich, schreibt das Bayerische Innenministerium auf seiner Internetseite. Daher sollten diese, wenn möglich, verschoben werden oder als Videokonferenzen stattfinden. Denkbar sei auch, Entscheidungen im Wege des Umlaufverfahrens zu treffen. Nur ausnahmsweise dürfe mit einer Ausnahmegenehmigung durch das Landratsamt ein (ehrenamtliches) Gremientreffen stattfinden, wenn dies dringend erforderlich ist und nicht verschoben werden kann.

Leserfragen Teil 45:

Oberpfalz

Leserfragen Teil 44:

Oberpfalz

Leserfragen Teil 43:

Oberpfalz

Leserfragen Teil 42:

Oberpfalz

Die richtige Antwort zu finden fällt nicht immer leicht:

Weiden in der Oberpfalz

Fragen und Antworten zum Alltag mit Corona:

Deutschland und die Welt
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.