12.11.2018 - 15:58 Uhr
RegenstaufDeutschland & Welt

Traktor kippt um - Fahrer erliegt schweren Verletzungen

Nahe eines Waldstücks bei Ramspau kippte am Samstag ein Traktor an einem Hang um und begrub den Fahrer unter sich. Der Mann verstarb trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen.

Bei einem Unfall erleidet ein 73-Jähriger so schwere Verletzungen, dass er diesen kurze Zeit später im Krankenhaus erliegt.
von Julia Hammer Kontakt Profil

"Der 73-Jährige lenkte seinen Traktor im Hangbereich des Waldstücks, als der Traktor umkippte", heißt es im Polizeibericht. Ersthelfer fanden den Mann gegen 13.45 Uhr leblos auf und leiteten sofort Erste-Hilfe-Maßnahmen ein. Anschließend brachte die Luftrettung den Fahrer in ein Krankenhaus, wo er kurze Zeit später verstarb. Aufgrund der bisherigen Erkenntnisse gehen die Ermittler der Kriminalpolizei Regensburg von einem "tragischen Unfallgeschehen" aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.