Elfen Orks und Krieger: Fantastisches Mittelalter-Zeltlager im Steinwald

Sonst sagen sich hier Fuchs und Hase gute Nacht, jetzt sorgen Ork auf Elfe für Action. Bevor das Fantasy-Camp im Steinwald starten konnte, war erst der Kampf um die Hygiene zu gewinnen.

von Katrin Pasieka-Zapf Kontakt Profil

Eine neuntägige Reise in die Fantasiewelt "Duil" wartet auf 50 Kinder und Jugendliche aus Deutschland, Österreich und Belgien. Der ehemalige Sportplatz von Wäldern bei Erbendorf verwandelte sich in ein Mittelalter-Fantasy-Lager. Der Verein Ellodan Creative Works e.V. (ECW) organisiert seit 10 Jahren sogenannte Larp-Camps. Mit einem eigenen Hygienekonzept hat das Team um Vorsitzenden Bruno Wissenz das magische Zeltlager möglich gemacht.

In einer mittelalterlichen Welt, voller Elfen, Krieger, Mägde und Magier gibt es Schwertkämpfe mit Larp-Schaumstoffwaffen, Waldläufe, Nachtwanderung aber auch Lehrstunden über die heilenden Kräfte der Natur. "So ganz nebenbei wird der Umgang mit eigenen Ängsten, erste Hilfe und Teamwork trainiert", erklärt Wissenz. Die Abkürzung Larp stammt aus dem Englischen und bedeutet "Live Action Role Playing". Bei diesen Rollenspielen verkörpert man eine fiktive oder (pseudo-) historische Figur. Unter dem Motto "Löwenherz und Rabenschlau" findet vom 31. Juli bis zum 2. August ein Zeltlager für Kinder zwischen sieben und elf Jahren statt. Zeit unter freiem Himmel können Fantasy-Freunde vom 8. bis zum 16. August bei einem weiteren Mittelalter-Lager erleben. Anmeldungen sind noch möglich.

Fabelwesen im Wald von Wäldern

Erbendorf

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.