24.03.2019 - 22:32 Uhr
Wernberg-KöblitzDeutschland & Welt

Hotel Wernberg soll Burgklinik werden

Hotel und Restaurant auf Burg Wernberg schließen. Das bestätigt Bürgermeister Konrad Kiener. Nach Informationen von Oberpfalz-Medien soll ein Investor einsteigen, der sich mit Privatkliniken bei Stressfolgeerkrankungen befasst.

Burg Wernberg.
von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil
von Christine Ascherl Kontakt Profil

Die Information über die Schließung war am Wochenende durchgesickert, weil Hochzeitspaaren per Rundruf abgesagt wurde. Ein Regensburger Pärchen bekam die persönliche Hiobsbotschaft am Freitag vom Hoteldirektor telefonisch übermittelt. Er sei "geschockt", sagte der Bräutigam, der aus Neustadt/WN stammt. Die Feier im Mai 2020 sei schon komplett geplant gewesen. Nun stehe man ohne Location da. Für Paare, die 2019 ihre Hochzeit auf Burg Wernberg geplant haben, wird es noch weit enger. Als Begründung für die Absage wurde genannt, dass es zum 1. Juli einen Pächterwechsel gibt. Auf der Burg solle "eine Art Klinik" entstehen.

Ein Paar berichtet von der Absage

Wernberg-Köblitz

Kommentar: Das Aus für einen Leuchtturm in der Region

Wernberg-Köblitz

Sondersitzung

Konrad Kiener, Bürgermeister von Wernberg-Köblitz, bestätigte am Sonntag, dass es das Restaurant und Hotel Burg Wernberg in seiner jetzigen Form nicht mehr lange geben werde. Das Konzept von Burg Wernberg werde sich im Laufe des Jahres ändern. Details und einen Zeitpunkt nannte er nicht. Kiener verwies auf Burgpächter Conrad Electronic. Der Markt Wernberg-Köblitz sei Eigentümer der Burg, nicht aber Betreiber. Hotelchef Johannes Lehberger verwies auf Geschäftsführer Klaus Conrad, der am Montag Stellung nehme werde. Auch Küchenchef Robert Morgan wollte sich nicht äußern: "Kein Kommentar."

Für Mitte April ist eine Sondersitzung des Marktrates angesetzt, bei der sich der Betreiber vorstellen will. Genannt wird der Name "PreDiMa". Das Unternehmen aus Offenburg plant unter anderem in Köln-Weiden und Bad Honnef psychosomatische Kliniken. Zielgruppe sind Patienten mit stressbedingten Störungen wie Burnout. Bei beiden Vorhaben ist die niederländische Hotel-Gruppe "Van der Valk" Kooperationspartner.

Burg Wernberg ist seit 1992 in den Händen von Conrad Electronic. Das Unternehmen schloss damals mit dem Markt Wernberg-Köblitz einen Pachtvertrag über 99 Jahre - er läuft also noch bis zum Jahr 2091. Nach einer Sanierungszeit von sechs Jahren öffnete 1998 schließlich das Hotel mit Restaurantbetrieb seine Türen, ein Jahr später das Tagungszentrum. Rund 30 Millionen Mark (15 Millionen Euro) hat die Sanierung der Burg gekostet- finanziert von Klaus Conrad mit seiner Firma, der Marktgemeinde Wernberg-Köblitz und durch öffentliche Zuschüsse.

"Ich habe am Anfang zum Bürgermeister gesagt: Abreißen, jede Mark ist hier zu viel. Meine Frau hat aber gesagt, das ist so schön, da kann man was machen. Dann haben wir sechs Jahre lang saniert. Die Burg läuft wirklich sehr gut. Wir hatten im vergangenen Jahr fast 100 Hochzeiten. Und mit Thomas Kellermann einen wirklich tollen Zwei-Sterne-Koch", sagte Burg-Geschäftsführer Klaus Conrad im Jahr 2016 in einem Interview zu seinem 80. Geburtstag.

Sterne-Schmiede

Begonnen hatte alles bereits im Jahr 1999 mit dem ersten Stern unter Koch Jürgen Benker. Der zweite folgte 2002 unter Christian Jürgens, der das "Kastell" ein Jahr zuvor übernommen hatte. Auf Jürgens folgte 2008 Thomas Kellermann. Er erkochte sich 2009 den ersten, zwei Jahre später dann den zweiten Stern. Zuletzt hatte die Burg den Verlust der Michelin-Sterne wegstecken müssen. Nach dem Weggang von Spitzenkoch Kellermann 2018 war das Gourmet-Restaurant in der jüngsten Bewertung durch den Guide Michelin leer ausgegangen. Beide Sterne wurden gestrichen.

Der neue Küchenchef Robert Morgan hatte sich im Februar trotz der Enttäuschung ungebremst motiviert gezeigt, weiterhin Gastronomie auf Top-Niveau anbieten zu wollen. Sein Ziel bleibe der Michelin-Stern. Der Brite hat sich mit seiner Familie in der Oberpfalz niedergelassen und erst jüngst ein Haus hier gekauft.

"Kastell" auf Burg Wernberg verliert Sterne

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.