08.04.2021 - 09:25 Uhr
AmbergOberpfalz

Ein Augenblick lang nicht aufgepasst

Dieser Augenblick der Unaufmerksamkeit kommt dem Verursacher teuer zu stehen.

Symbolbild.
von Andreas Ascherl Kontakt Profil

Ein Auffahrunfall in der Fuggerstraße am Mittwochmittag führte zu 8000 Euro Sachschaden. Eine 27-Jährige war nach Angaben der Polizei mit ihrem BMW aus Unachtsamkeit auf einen verkehrsbedingt zum Einbiegen in einen Markt abgebremsten VW-Passat aufgeprallt. Die Insassen blieben unverletzt.

Mehr Polizei gibt es hier

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.