11.09.2020 - 10:30 Uhr
AmbergOberpfalz

Besonders viele Steinpilze in den Wäldern um Amberg

Hurra - die Schwammerln sind da! In den vergangenen Tagen schossen vor allem die Steinpilze in den Wäldern rund um Amberg und Sulzbach-Rosenberg aus dem Boden. Etliche Leser haben uns ihre Funde präsentiert.

von Uli Piehler Kontakt Profil

Großes Pilzglück hatte am Wochenende zum Beispiel Monika Breuer aus Schnaittenbach. In ihrem Pilzrevier zwischen Holzhammer und Schnaittenbach (den genauen Ort verrät sie natürlich nicht) fand sie unter anderem einen kapitalen, wurmfreiem Riesensteinpilz mit einem Stildurchmesser von fast neun Zentimetern. Kurz nach dem Foto landete der Schwammer in ihrem Kochtopf.

Pilze suchen: Hier erzählen die Experten

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.