08.04.2021 - 18:12 Uhr
AmbergOberpfalz

Biograph sucht Amberger Weggefährten von Kameramann Helge Weindler

Gibt es noch Amberger, die in den Sechziger Jahren Kontakt mit Helge Weindler hatten? Er hat später als Kameramann Filme wie "Happy Birthday, Türke!" gedreht. Und Regisseurin Doris Dörrie geheiratet. Ein Biograph sucht Zeitzeugen.

Der junge Helge Weindler - das Foto ist in seiner Amberger Zeit entstanden.
von Heike Unger Kontakt Profil

Simon Hauck, Journalist und Filmkritiker aus München, der seit kurzem in Amberg lebt, arbeitet an einer Biographie des 1996 verstorbenen Fotografen und Kamermanns Helge Weindler. Der ist zwar in Furth im Wald geboren, hat aber einen Teil seiner Schulzeit in Amberg verbracht und hier auch sein fotografisches Handwerk gelernt. Nicht nur eingefleischte Kino-Fans kennen Filme, die Weindler gedreht hat: Seinen ersten Spielfim "Theo gegen den Rest der Welt mit Marius Müller-Westernhagen, "Männer" oder "Happy Birthday, Türke!" Die beiden Letzteren mit Regisseurin Doris Dörrie, die Weindler 1988 geheiratet hat.

Helge Weindler: Amberger Jahre eines Kamera-Künstlers

Amberg

Hauck möchte in seiner Birographie auch dem Menschen Helge Weindler nachspüren. Und sucht deshalb Leute, die ihn in seiner Amberger Zeit, grob von 1957 bis 1970, gekannt haben und vielleicht auch manches über das junge Leben damals in Amberg erzählen können. Die Amberger Redaktion von Oberpfalz-Medien/Amberger Zeitung (09621/306254, heike.unger[at]oberpfalzmedien[dot]de) stellt gerne den Kontakt zu Simon Hauck her.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.