04.12.2020 - 13:20 Uhr
AmbergOberpfalz

Elektrischer Wasserkocher auf dem Gasherd

Ein Elektrowasserkocher auf dem Gasherd: Diese Kombination hat am frühen Freitagmorgen die Feuerwehr in Amberg auf den Plan gerufen.

Symbolbild.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

Die Feuerwehr in Amberg ist am frühen Freitagmorgen gegen 3.15 Uhr alarmiert worden, weil eine Seniorin in ihrer Wohnung den elektrischen Wasserkocher auf dem Gasherd verwendete. Die Einsatzkräfte fuhren sogleich in die Triebstraße.

Vermutlich hatte, so berichtet die Polizei in ihrem Bericht, die Seniorin die Küchengeräte verwechselt und damit einen Kleinbrand ausgelöst. Es kam nur zu geringen Schäden durch den Brand auf dem Herd, doch die Dame wurde wegen der Rauchentwicklung vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die ausgerückte Feuerwehr Amberg lüftete das Haus durch und versperrte die Wohnung.

Noch kennt keiner die Ursache für den Großbrand in einer Schreinerei

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.