24.04.2019 - 13:42 Uhr
AmbergOberpfalz

Entenrennen, Bierfest und Krügelmarkt in Amberg

Amberg steht ein Mega-Wochenende bevor. Krügelmarkt, Bierfest sowie Patrozinium, Entenrennen und obendrein ein verkaufsoffener Sonntag. Das sind gleich fünf Menschenmagnete auf einmal. Die Besucher haben die Qual der Wahl.

Am Wochenende ist in der Amberger Altstadt jede Menge geboten. Die Veranstaltungen im Überblick.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Video über das Amberger Entenrennen 2018

Los geht das Wochenende im XXL-Format mit dem Bierfest auf der Bleichwiese neben dem Kongresszentrum (ACC) am Freitag, 26. April, um 17 Uhr. Die Besucher können dabei Bierspezialitäten von sechs Amberger Brauereien testen. Tags drauf öffnet das Bierzelt ebenfalls um 17 Uhr, sonntags schon um 15 Uhr. Jeden Tag stehen Musiker und Bands auf der Bühne. Etwas kommt heuer aber noch dazu: Unter dem Motto "Bierfest plus" gibt es zum ersten Mal drei Bierseminare am Sonntagnachmittag. Sie starten um 15, 16 und 17 Uhr im benachbarten ACC.

Auf dem Krügelmarkt am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr bieten Töpfer und Kunsthandwerker am Malteserplatz ihre Waren an. Festbetrieb herrscht zusätzlich eine Ecke weiter: Die Pfarrei St. Georg feiert am Sonntag ihr Patrozinium. Der Festgottesdienst um 10 Uhr schlägt diesmal hohe Wellen. Er wird live im Deutschlandfunk (UKW-Frequenz: 100,3 oder im Internet unter www.deutschlandfunk.de) übertragen. Danach hat der Pfarrgarten, der an dem Tag ein Biergarten sein wird, bis 18 Uhr geöffnet.

Im Anschluss an den Besuch im Pfarr-Biergarten bietet sich eine Shopping-Tour durch die Amberger Altstadt an. Denn der 28. April hat auch für die Händler eine besondere Bedeutung: Am verkaufsoffenen Sonntag haben viele Geschäfte in der ganzen Stadt von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Veranstaltung, an der am Sonntag sicher keiner vorbeikommt, der in der Stadt unterwegs ist, ist das Entenrennen. Organisiert wird es wieder vom Serviceclub Round-Table 69. Für einen guten Zweck gehen rund 3 000 bunte Plastik-Entchen und etwa 2 000 Enten-Küken an den Start. Los geht es um 14.30 Uhr auf der Brücke in der Fronfestgasse. Von dort aus schwimmen die Enten die Vils entlang durch die Altstadt in Richtung Stadtbrille. Die Siegerehrung ist für 16 Uhr im Innenhof des Landratsamts geplant. Auch dort gibt es Bewirtung und Live-Musik. Wie das Wetter an diesem Wochenende in Amberg werden wird, verrät Wetterexperte Andy Neumaier: "Der Freitag beginnt zwar noch ganz Okay mit Sonne und Temperaturen bis zu 20 Grad. Im Tagesverlauf kommen aber Schauer und Gewitter mit Windböen auf. Dann wird es im Laufe des Nachmittags immer kälter." Am Samstag wird es allerdings ungemütlicher: "Häufige Schauer - die Natur braucht das, das Festwochenende halt leider nicht." Bei 10 bis 13 Grad müssen sich die Bierfest- und Krügelmarkt-Besucher ein wenig wärmer anziehen. Gute Neuigkeiten hält Neumaier für den Endspurt des Wochenendes bereit: "Am Sonntag tut sich voraussichtlich ein Zwischenhoch bei mehr Sonne, meist trockenem Wetter und rund 15 Grad auf."

Hier geht's zur Bildergalerie des Entenrennens 2018

Hier geht's zur Bildergalerie des Bierfests 2018

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.