21.11.2021 - 10:41 Uhr
AmbergOberpfalz

Gefälschte Impfpässe: Kripo ermittelt

Es ist eine Unsitte – und es ist eine strafbare Handlung: Vermehrt tauchen in letzter Zeit gefälschte Impfpässe in Sachen Covid 19 auf.

Der Impfpass ist ein offizielles Dokument. Wer ihn fälscht, macht sich strafbar.
von Polizeiinspektion AmbergProfil

Gleich zwei gefälschte Impfausweise fielen einem Amberger Apotheker in den vergangenen Tagen im Rahmen der Ausstellung eines digitalen Zertifikats auf. Dass es sich hierbei nicht nur um ein Kavaliersdelikt, sondern um Urkundenfälschung und um eine Straftat nach dem Infektionsschutzgesetz handelt, werden die Inhaber der Pässe durch die Kriminalpolizei Amberg zu hören bekommen.

Mehr aus dem Polizeibericht

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.