30.08.2019 - 13:06 Uhr
AmbergOberpfalz

Kleine Bartfledermaus sonnt sich gerne am Amberger Piratenspielplatz

Kleine Gäste bewirtet Anna Hasselbach in ihrem Kiosk am Piratenspielplatz bei schönem Wetter jeden Tag. Seit einiger Zeit gehört auch eine Kleine Bartfledermaus dazu, die aber nichts zum Trinken möchte.

Diese Kleine Bartfledermaus kommt regelmäßig für ein Sonnenbad auf den Amberger Piratenspielplatz.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Kleine Gäste bewirtet Anna Hasselbach in ihrem Kiosk am Piratenspielplatz bei schönem Wetter jeden Tag. Seit einiger Zeit gehört auch eine Kleine Bartfledermaus dazu, die aber nichts zum Trinken will. "In dieser Woche war sie jeden Tag da", erzählt die Pächterin, die das Tier bereits vor einem Jahr regelmäßig auf der Terrasse gesehen hat. Fledermaus-Experte Rudi Leitl ist nicht überrascht: "Es kommt immer wieder mal vor, das Fledermäuse die Sonne suchen." Die UV-Strahlen sorgten dafür, dass lästige Parasiten, die sich im Fell befinden, verschwinden oder sterben. Leitl geht davon aus, dass die Tiere in den Sonnenschirmen übernachten: "Beim Aufspannen fliegen sie dann runter." Da sich in der Umgebung des Kiosks gleich mehrere Fledermaus-Flachkästen befinden, sei das ehemalige Landesgartenschaugelände für die Tiere ideal. Dazu tragen laut Rudi Leitl auch die Vils, der große Baumbestand und die Blühwiesen bei.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.