21.09.2020 - 14:30 Uhr
AmbergOberpfalz

Wieder Klima-Demo in Amberg

Die Klimakatastrophe muss verhindert werden, fordern die Aktivisten von Fridays-for-Future. Deswegen demonstrieren sie am Freitag, 25. September, wieder in Amberg.

Rund 650 Teilnehmer zählte die Klima-Demo am 20. September 2019 in Amberg.
von Externer BeitragProfil

Brennende Wälder, auftauende Permafrostböden und der fehlende Wille zu wirkungsvollen Gegenmaßnahmen: "Die Umstände der Klimastreiks sind seit der ersten Demonstration in Amberg vor mehr als 19 Monaten leider unverändert", teilt die Amberger Fridays-for-Future-Gruppe mit. Deshalb plant sie eine neue Demonstration, und zwar am Freitag, 25. September, um 14 Uhr auf dem Marktplatz.

Das Krisenmanagement der Bundesregierung während der Corona-Pandemie zeige, dass Krisen durchaus intensiv bekämpft werden könnten, wenn ihre Gefährlichkeit erkannt wird. "Somit muss diese Erkenntnis auch für die Klimakrise erfolgen", fordern die Klima-Aktivisten. Die Amberger Demo ist eingebunden in den 5. globalen Klimastreik. Die Versammlung wird in Amberg ohne Zug durch die Innenstadt stattfinden, außerdem sind Abstand und das Tragen von Mund-Nase-Masken für die Teilnehmer obligatorisch.

Was Fridays for Future in der Oberpfalz plant

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.