13.11.2020 - 12:35 Uhr
AmbergOberpfalz

Kommentar: Ur-Amberger hinter der Ex-Kneipe

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

In der Amberger Altstadt, direkt hinter der ehemaligen Kult-Kneipe Vis-à-vis, lag jahrhundertelang ein Skelett, das einer der Ur-Amberger sein könnte. Es ist an der Zeit für ein wenig Nostalgie, kommentiert Andrea Mußemann.

Im Zuge der Sanierung dieses Hauses in der Lederergasse, das ehemalige Vis-à-vis, wurde im Hinterhof ein Skelett fachmännisch ausgegraben und jetzt anthropologisch untersucht.
von Andrea Mußemann Kontakt Profil
Kommentar

Es ist faszinierend. Und irgendwie auch eine Steilvorlage. Im Vis-à-vis lag also noch eine Leiche im Keller. Na ja, nicht ganz. Eher ein Skelett im Hinterhof. Wahrscheinlich gehörte der Mann sogar zu der ersten Sippe, die die Gegend hier für gut befand und sich deshalb niederließ. Von der Lebensart im frühen Mittelalter gab es bislang aus Amberg wenig konkrete Details zu berichten. Sicher ist, dass noch viel mehr dieser knöchernen Zeitzeugen unter den Altstadt-Häusern im Boden schlummern, überall dort wo es keine Kellereinbauten gab. Wie sie wohl gelebt haben? Sicher ist auch, dass in der Lederergasse im Herzen der Amberger Altstadt nach höchsten Tönen gelebt wurde, allerdings eher in der jüngsten Vergangenheit. Dafür gibt es lebendiger Zeitzeugen.

Ihnen ist die warme Herberge, Hort für Nachtschwärmer, Sauerne und Vergleichstrinker, noch gut in Erinnerung. Heute steht das Haus frisch saniert mit vielen neuen Appartements und vielleicht auch ein wenig einsam da. Der Mensch neigt ja in der Rückschau dazu, alles ein wenig zu glorifizieren. Sei es das Mittelalter oder die durchzechte Nacht. Ein wenig Nostalgie muss in diesen Zeiten aber auch mal erlaubt sein.

Der Amberger Reiter könnte einer der Gründungsväter der Stadt gewesen sein

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.