23.11.2021 - 12:48 Uhr
AmbergOberpfalz

Ein Monat Fahrverbot für 20-Jährigen

Am Amberger Kaiser-Wilhelm-Ring hat die Polizei einen 20-Jährigen angehalten, der mehr als 0,5 Promille hatte. Ihn erwartet eine saftige Strafe.

Für einen 20-jährigen Amberger wird es teuer.
von Wolfgang Ruppert Kontakt Profil

Wie die Amberger Polizei mitteilt, wurde in den frühen Stunden des Donnerstag ein 20-Jähriger von der Polizei am Kaiser-Wilhelm-Ring einer Verkehrskontrolle unterzogen. Wie die Beamten mitteilen, hatte der Mann mehr als 0,5 Promille. Ihn erwartet nun eine Geldstrafe in Höhe von 500 Euro sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Zeuge notiert Kennzeichen bei Fahrerflucht

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.