30.01.2020 - 16:33 Uhr
AmbergOberpfalz

Neue Turnhalle der Schönwerth-Realschule liegt jetzt voll im Zeit- und Kostenplan

Die neue Dreifachturnhalle der Schönwerth-Realschule in Amberg liegt im Plan - sowohl von der Zeit als auch vom Geld her. Das führte Architekt Alfred Lanzinger im letzten Bauausschuss aus.

Die neue Dreifachturnhalle der Schönwerth-Realschule liegt nach diversen Kostensteigerungen zwischendurch jetzt voll im Zeit- und Finanzplan.
von Andreas Ascherl Kontakt Profil

"Derzeit läuft die Räumung der Baustelle", merkte Lanzinger mit Blick auf den fast fertigen Rohbau an. Exakt 199 Zuschauer können hier laut Lanzinger nach der Fertigstellung beispielsweise die Spiele der Amberger Regionalliga-Volleyballer live verfolgen.

Amberg

Allerdings sei die Halle nicht für Großveranstaltungen ausgelegt, schränkte der Architekt die Nutzung auf Nachfrage ein. Kosten wird die Halle samt Mensa und Nachmittagsbetreuung am Ende rund 15 Millionen Euro. Das Projekt war in die Diskussion geraten, weil es zwischendurch zu enormen Kostensteigerungen gekommen war, zum Teil wohl auch wegen eines Rechenfehlers der Planer.

Amberg
Die neue Dreifachturnhalle der Schönwerth-Realschule liegt nach diversen Kostensteigerungen zwischendurch jetzt voll im Zeit- und Finanzplan.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.