24.09.2021 - 16:41 Uhr
AmbergOberpfalz

Polizei trifft "seelenruhig kiffende Männer" im Amberger Stadtgraben

Entspannt zogen sie an ihren Joints. Auch noch als die Polizeistreife zu Fuß daherkam. Zwei Männer rauchten im Stadtgraben in Amberg Marihuana und verstoßen damit gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Zwei Männer rauchten im Amberger Stadtgraben Joints.
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Ganz offen rauchten am Donnerstagabend zwei "amtsbekannte Amberger" jeder für sich einen Joint auf einer Sitzbank im Stadtgraben, berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung. Eine Fußstreife habe schon aus größerer Entfernung deutlichen Marihuanageruch wahrgenommen. Die beiden "seelenruhig kiffenden Männer" im Alter von 34 und 28 Jahre wurden auf frischer Tat ertappt. Beide hatten zusätzliche noch geringe Menge der Droge einstecken. Nicht zum ersten Mal wird gegen beide wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Mehr von der Amberger Polizei

Schmidmühlen

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.