23.09.2021 - 13:58 Uhr
AmbergOberpfalz

Verschenkeschrank wieder zurück in Amberg

Zuletzt stand der immer beliebter werdende Verschenkeschrank in Schnaittenbach. Jetzt ist er nach Amberg zurückgekehrt. Genauer gesagt nach Ammersricht.

Der Verschenkeschrank steht jetzt in der Hirschauer Straße in Ammersricht.
von Thomas Kosarew Kontakt Profil

Seit Januar dieses Jahres gab es in Amberg an wechselnden Standorten den Verschenkeschrank. Die Idee dazu hatten Paula Haberberger und ihre Mutter Margit. Nach drei Stationen in Amberg stand der Kasten, der bequem vom Gehweg aus zu erreichen ist, zuletzt in Schnaittenbach. Jetzt ist er wieder zurück in Amberg. Genauer gesagt in Ammersricht an der Hirschauer Straße in der Nähe des Lidl-Markts. Jeder kann sich bei den Sachen bedienen, von denen sich die aktuelle Inhaberin Andrea Rausch trennen möchte. Allerdings gilt: Niemand sonst darf Sachen in den Schrank legen. Sich etwas nehmen darf aber jeder, der das möchte. Wie lange der aktuelle Standort gültig bleibt, hängt davon ab, wie schnell die Sachen vergriffen sind. Ist der Schrank leer, zieht er wieder um. Wann und wohin steht noch nicht fest, wird aber rechtzeitig bekanntgegeben.

Amberger Verschenkeschrank: Das steckt hinter der Idee

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.