22.11.2021 - 15:17 Uhr
AmbergOberpfalz

Vorweihnachtliches Flair: Christbäume am Landratsamt aufgestellt

Ein untrügliches Zeichen dafür, dass Weihnachten stetig näher kommt, sind die beiden großen Christbäume am Landratsamt Amberg-Sulzbach.

Zwei Mitarbeiter des Bauhofs haben den Weihnachtsbaum im Innenhof mit Lichterketten geschmückt. Bis vor kurzem stand der Baum noch in Köfering.
von Externer BeitragProfil

Auch heuer haben zwei Bürger des Amberg-Sulzbacher Landes diese Symbole des Weihnachtsfriedens gestiftet. Einer der beiden prächtigen Bäume steht im Innenhof des Kurfürstlichen Schlosses, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamts. Der andere Christbaum "grüßt" vom Balkon des Landrats hinüber zum Kurfürstenbad.

Mitarbeiter des Bauhofs haben die Bäume fachkundig gefällt und mit einem Lkw-Kran gehoben, aufgestellt und sie mit Lichterketten geschmückt. Traditionell am Donnerstag vor dem ersten Advent brennen die Lichter erstmals, heißt es aus dem Landratsamt weiter. Die beiden Spender der Christbäume sind heuer Werner Laurer aus Amberg und Josef Scheuerer aus Köfering.

Längst steht auch der Christbaum auf dem Amberger Marktplatz

Amberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.