25.11.2021 - 11:49 Uhr
AmbergOberpfalz

Zeugin beobachtet Fahrerflucht auf Parkplatz in Amberg

Zweimal gab's am Mittwoch in Amberg ein Problem beim Ausparken, zweimal hatten die Unfallverursacher nicht den Anstand, sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Zumindest in einem Fall machte eine Zeugin Beobachtungen.

Die Polizei sucht Zeugen: Zweimal wurden am Mittwoch, 24. November, auf Amberger Parkplätzen Autos angefahren.
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Eine 38-jährige Ambergerin hatte am Mittwoch, 24. November, um 15.10 Uhr ihren Audi auf dem Parkplatz eines Fachgeschäftes für Tierbedarf in der Regensburger Straße abgestellt. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete, wie eine Frau beim Ausparken gegen den Audi stieß. Der Schaden am Heck des Fahrzeugs beträgt rund 3500 Euro. Ebenfalls angefahren wurde der Opel eines 23-jährigen Landkreisbewohners auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes am Bergsteig. Ein Unbekannter beschädigte beim Ausparken den Kotflügel. Der Schaden beträgt etwa 2500 Euro. Beide Unfallverursacher entfernten sich, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

In Diebis hat es gebrannt

Ebermannsdorf

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.