05.04.2021 - 15:49 Uhr
AmbergOberpfalz

Zwei Unfallverursacher flüchten

Zwei angefahrene Autos, in beiden Fällen hat sich der Unfallverursacher aus dem Staub gemacht: Die Polizei sucht Zeugen in Zusammenhang mit zwei Fahrerfluchten im Stadtgebiet von Amberg.

Die Polizei sucht zu zwei Unfällen im Amberger Stadtgebiet Zeugen.
von Heike Unger Kontakt Profil

Bei der Polizei fallen diese beiden Unfälle in die Rubrik "Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort". Im ersten Fall ging es um den Wagen einer Schwarzenfelderin (52). Er war am 1. April an der Emailfabrikstraße in Amberg abgestellt. Ein Unbekannter hat ihn beschädigt, hat sich dann aber nicht um eine Schadensregulierung gekümmert.

In der Holbeinstraße wurde in der Nacht zum 2. April das Auto einer 80-jährigen Ambergerin angefahren. Als sie ihren Wagen auf der Straße abstellte, war der noch unbeschädigt. Hinweise zu beiden Vorfällen nimmt die Polizeiinspektion Amberg (09621/890320) entgegen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.