22.08.2020 - 03:00 Uhr
Bad NeualbenreuthOberpfalz

Beste Aussichten auf das jüngste Kurbad Bayerns

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Bad Neualbenreuth ist das jüngste Kurbad Bayerns. Um einen Überblick über die kleine Gemeinde an der tschechischen Grenze zu bekommen, bietet sich eine Radtour oder Wanderung zu den fünf "Blickpunkten" an.

Der „Blickpunkt“ auf dem ehemaligen Hochbehälter bei Ottengrün bietet eine herrliche Panoramaaussicht auf Bad Neualbenreuth.

Großartige Aussichten Richtung Bad Neualbenreuth, Tschechien, zum Tillenberg, aber auch zum Steinwald gibt es an den fünf "Blickpunkten" der Gemeinde Bad Neualbenreuth. Wanderer, Radfahrer und Autofahrer können hier Rast machen. Dazu bekommen sie auf großen Tafeln geschichtliche und geologische Informationen. In der Nähe der idyllischen Plätze finden sich weitere Attraktionen.

Um alle fünf Aussichtspunkte zu erreichen, muss man rund 25 Kilometer und 350 Höhenmeter zurücklegen. Der erste liegt auf einer Streuobstwiese in der Nähe des Grenzlandturms (Oberer Brand). Natürlich bietet es sich dabei auch an, den Grenzlandturm, der bewirtschaftet ist, zu besteigen. Die Aussichtsplattform ist 19 Meter hoch und ist über 82 Stufen erreichbar. Der nächste "Blickpunkt" ist auf dem Wanderparkplatz unterhalb der "Altmugler Sonne". Dort lohnt sich auch ein Abstecher zum rund 1,5 Kilometer entfernten Muglbach-Wasserfall. Der dritte Aussichtspunkt befindet sich auf dem ehemaligen Hochbehälter bei Ottengrün. Er liegt direkt neben der Staatsstraße 2174. Von dort ist es nicht weit zum vierten "Blickpunkt" bei der Kleinen Kappl. Eine Besichtigung der Wallfahrtskirche St. Sebastian ist dort natürlich möglich. Der fünfte Punkt befindet sich auf der Höhe zwischen Motzersreuth und Poxdorf.

Jeweils ein Tisch und zwei Bänke aus Granit und Eichenholz laden an den "Blickpunkten" zum Verweilen ein. Zudem gibt es einen besonderen Service: Gäste können sich an dem "Blickpunkt" bei Altmugl einen Picknickkorb liefern lassen. Wer sich nach der Tour entspannen will, kann ins Sibyllenbad schauen. Weitere geschichtliche Informationen gibt es im Sengerhof in Bad Neualbenreuth. Dort wird gezeigt, wie die Menschen früher gelebt haben.

Alle Teile unserer Serie Ferien daheim mit Tipps für Ausflüge in der Oberpfalz

Oberpfalz
Service:

Öffnungszeiten

  • Die Gäste-Information Bad Neualbenreuth/Sibyllenbad (Marktplatz 10, 95698 Bad Neualbenreuth, Telefon 09638/933-250) ist werktags von 9 bis 14 Uhr und samstags von 9 bis 12 Uhr besetzt. Dort gibt es Wander- und Radlkarten. Zudem werden Fahrräder und E-Bikes verliehen. Der Picknickservice ist unter Telefon 09638/370 zu erreichen.
  • Sibyllenbad: Die Badelandschaft ist täglich von 8 bis 20 Uhr, die Wellnesslandschaft von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Momentan gibt es ausschließlich 3-Stunden-Tickets.
  • Der Sengerhof hat montags und freitags von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Josef Förster

Bad Neualbenreuth, Sibyllenbad, einfach alles sehr zu empfehlen, auch nach dem 40. Aufenthalt .

22.08.2020