16.09.2021 - 09:21 Uhr
Ehenfeld bei HirschauOberpfalz

Ehenfeld feiert Erntedank

Der Vorstand der Landjugend mit der festlich geschmückten Erntekrone.
von Fritz DietlProfil

Alle zwei Jahre feiert die Pfarrei St. Michael ein großes, vorgezogenes Erntedankfest. Der Festgottesdienst fand auf der Freifläche vor dem Gemeinschaftshaus statt. Viele Gläubige und Fahnenabordnungen der Vereine beteiligten sich. Pfarrer Johann Hofmann ging in seiner Predigt auf die Enzyklika Laudato Si, von Papst Franziskus ein. „Jede Gemeinschaft darf von der Erde das nehmen, was sie zu ihrem Überleben braucht, hat aber auch die Pflicht, sie zu schützen und das Fortbestehen ihrer Fruchtbarkeit für die kommenden Generationen zu gewährleisten“. Zur Gabenbereitung wurden Früchte und Pflanzen zum Altar gebracht. Auch Werkzeug und Schulsachen waren dabei, als Dank für alles Gute, was wir bekommen. Nach dem Gottesdienst luden Bauernverband und Landvolk noch zu Mittagessen und später Kaffee und Kuchen ein.

Pfarrer Johann Hofmann zelebrierte den Festgottesdienst vor dem Gemeinschafshaus.
Kinder trugen Schulsachen zum Altar und brachten so ihren Dank zum Ausdruck, lernen zu können.
Feierlich ziehen die Vereine zum Festgottesdienst am Gemeinschafshaus ein.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.