16.11.2020 - 14:35 Uhr
EnsdorfOberpfalz

Coaching für Seniorenheime: Gesünder und nachhaltiger essen

Ein guter Start in den Tag, die Mittagspause zum Erholen und die Entschleunigung am Abend: Essen ist viel mehr als Nahrungsaufnahme. Auch in Senioreneinrichtungen zählt es für die Bewohner häufig zu den Höhepunkten des Tages.

Als eines von zehn Seniorenheimen in der Oberpfalz nahm St. Jakobus in Ensdorf am Coaching „Genussvoll essen in Senioreneinrichtungen“ teil. In Bild von links: Ökotrophologin Birgitta Pilz, Seniorenheim-Küchenchef Mario Hellerl, Heimleiterin Lydia Brandl, Ökotrophologin Anne Wurzbacher und Georg Faulhaber, der für die Hauswirtschaft im Ensdorfer Seniorenheim zuständig ist.

Damit die Senioren im BRK-Senioren Wohn- und Pflegeheim St. Jakobus in Ensdorf in Zukunft noch gesünder und nachhaltiger essen können, hat das Heim an dem Coaching "Es ist angerichtet! Genussvoll essen in Senioreneinrichtungen" teilgenommen. Veranstaltet wurde es vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Regensburg. Die beiden Ökotrophologinnen Anne Wurzbacher und Birgitta Pilz legten Wert auf die Grundsteine Gesundheit, Wertschätzung, Regionalität und Ökologie. Denn Essen solle nicht nur schmecken, sondern auch gesund und möglichst nachhaltig sein, sagte Wurzbacher bei der Übergabe der Urkunde zum erfolgreichen Abschluss in Ensdorf. In diesem Jahr sei das Coaching durch die Corona-Pandemie zwar stark erschwert worden, dennoch habe das Team des Seniorenheimes motiviert mitgearbeitet und somit den Grundstein für eine noch bessere Verpflegung der Bewohner gelegt. Der Dank galt auch von Seiten der Heimleitung Lydia Brandl dem Küchenleiter Mario Hellerl und Georg Faulhaber, der zuständig ist für die Hauswirtschaft. Sie hatten gemeinsam das Coaching absolviert.

Die besondere Herausforderung bei der Verpflegung in Senioreneinrichtungen sei, dass das Essen auf die individuellen Gewohnheiten, Bedürfnisse und den Bedarf angepasst werden müsse, so die Coaches. Hierfür wurden im Seminar das Optimierungspotenzial und die Gestaltung des Verpflegungsangebotes herausgearbeitet - teils in Präsenzveranstaltungen, teils online. Das Coaching zum Thema "Genussvoll essen in Senioreneinrichtungen" fand heuer bereits zum dritten Mal statt. Insgesamt zehn Seniorenheime aus der Oberpfalz beteiligten sich an der Aktion.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.