13.09.2021 - 14:13 Uhr
EtzelwangOberpfalz

Mit zu viel Alkohol auf dem Mofa unterwegs

Seine deutliche Alkoholfahne wird einem Mofafahrer bei Etzelwang zum Verhängnis. Die Beamten der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg kennen da kein Pardon.

Symbolbild
von Andreas Ascherl Kontakt Profil

Eine Polizeistreife kontrollierte am Sonntagnachmittag gegen 15.15 Uhr auf der Kreisstraße AS 39 zwischen Etzelwang und Neukirchen einen 44-jährigen Mofafahrer aus dem Landkreis. Weil er laut Polizeibericht deutlich nach Alkohol roch und ein Atemalkoholtest positiv verlief, musste der Zweiradfahrer die Beamten zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus begleiten. Dem Mann wurde danach die Weiterfahrt mit dem Fahrzeug untersagt, ein Strafverfahren wegen Verdachts der Trunkenheit im Verkehr gegen ihn eingeleitet.

Mehr von der Polizei

Sulzbach-Rosenberg

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.