07.04.2019 - 14:05 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Frische Zutaten auf knusprigen Brotscheiben

Man darf Claudia Porst ruhig Glauben schenken, wenn sie verrät: "Es muss nicht immer Lachs sein, wenn man einen leckeren Brotaufstrich zaubern will." Kurzweilig zeigt sie, warum das so einfach geht.

Humorvoll erklärte Claudia Porst (rechts), wie man aus heimischen Produkten leckere Brotaufstriche zubereitet. Beim Austeilen der Kostproben halfen die Bäuerinnen Elfriede Stock aus Kornthan und Gertrud Konz aus Güttern (von links).
von Werner RoblProfil

Die Hauswirtschafterin und kompetente Ernährungsfachfrau begeistert durch ihre gewinnende Art auch andere. "Viele gesunde Sachen lassen sich aus regionalen Produkten einfach und schnell herstellen", erklärte die Referentin aus Ahornberg bei Immenreuth am Vortragsabend, zu dem das Bildungswerk des Bayerischen Bauernverbandes in den Gasthof "Weißenstein" eingeladen hatte. "Ich leite die Brotzeit-Kurse mit Leidenschaft", verwies sie auf das Mitgebrachte, das sie in ihrer Küche vorbereitet hatte. Mitgebracht hatte sie auch die entsprechenden Rezepte zum Nachmachen. Im Mittelpunkt standen Frischkäse, Butter, vor allem aber die bunten Obst- und Gemüse-Zutaten aus heimischen Gärten und sogar ein Forellenaufstrich. Das alles bereicherte lecker gewürzt die vorbereiteten Brotscheiben, die dick beschmiert probiert werden durften.

Mitgebracht hatte die Ahornberger Referentin auch die entsprechenden Rezepte zum Nachmachen.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.