12.12.2018 - 10:35 Uhr
Fürnried/BirglandOberpfalz

Selbst beim Tanken und Einkaufen

"Selbst beim Tanken oder Einkaufen sind sie bereit, sich der Anliegen der Menschen anzunehmen", bescheinigte Landrat Richard Reisinger in der Weihnachtssitzung des Kreistages zwei verdienten Frauen aus dem Gremium.

Marianne Mimler-Hofmann (Zweite von links) und Elisabeth Kolleng (Zweite von rechts) erhielten von Landrat Richard Reisinger (rechts) in der Weihnachtssitzung des Kreistags die Dankurkunde für langjährige besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung. Auerbachs Bürgermeister Joachim Neuß (links) gratulierte ebenfalls.
von Erich Lobenhofer Kontakt Profil

Elisabeth Kolleng sitzt seit 1999 für die SPD sowohl im Auerbacher Stadtrat als auch im Kreistag von Amberg-Sulzbach. Während all dieser Zeit brachte sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen in verschiedenen Ausschüssen sowohl auf Stadt- als auch auf Kreisebene ein und wirkte so immer wieder bei den unterschiedlichsten Entscheidungsprozessen mit.

Ähnlich verhält es sich mit Marianne Mimler-Hofmann. Unter der Fahne von Bündnis 90/Die Grünen zog sie 1996 in den Stadtrat von Auerbach ein. Dort nahm sie Sitz und Stimme bis 2014 wahr. Der Sprung in den Kreistag gelang ihr 2008. Seither übt sie dieses Mandat in ihrer Fraktion für Amberg-Sulzbach aus.

An die Adresse der beiden Kreistagskolleginnen gewandt, versicherte Landrat Richard Reisinger im Gasthaus Goldener Hahn in Fürnried (Birgland), dass diese sich die öffentliche Anerkennung für ihre diversen Tätigkeiten im ehrenamtlichen Bereich absolut verdient hätten. Deshalb händigte er sowohl an Elisabeth Kolleng als auch an Marianne Mimler-Hofmann jeweils die Kommunale Dankurkunde für deren langjährigen, besonderen Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung aus. Nach Reisinger folgte als erster Gratulant Joachim Neuß, Bürgermeister aus Auerbach, der Heimatstadt der zwei geehrten Frauen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.