26.03.2019 - 18:14 Uhr
GuteneckOberpfalz

Partner im Boot

Ein Event für die ganze Familie: Guteneck lädt zum Blaulichttag ein. Dabei kann den Menschen über die Schulter geschaut werden, die in Notsituationen anderen helfen, retten oder bergen.

Bürgermeister Hans Wilhelm (Fünfter von links) freute sich über den Besuch seines Amtskollegen František Čurka (Siebter von links) aus der tschechischen Partnergemeinde Hálže und des Feuerwehrkommandanten Frantisek Čurka jun. (links).
von Siegmund KochherrProfil

Und das Ganze ist länderübergreifend, hob Gutenecks Bürgermeister Hans Wilhelm hervor. Den Anfahrtsweg von 96 Kilometern haben die Gäste aus der tschechischen Partnergemeinde Hálže mit Bürgermeister Frantisek Čurka und Feuerwehrvertretern gerne auf sich genommen, um zu einer Vorbesprechung ins Gutenecker Gemeindehaus zu kommen. Der Blaulichttag am Sonntag, 5. Mai, von 10 bis 18 Uhr wird mit der Gewerbeschau verbunden. Es haben bereits 35 Aussteller aus der Region ihre Zusage gemacht. Bei dieser Gelegenheit werden nach dem Gottesdienst die neuen Schießstände der Hubertus-Schützen Guteneck in der alten Schule gesegnet.

Der örtliche Feuerwehrkommandant Martin Lottner skizzierte das Rahmenprogramm. Es gibt Feuerwehr-Sonderfahrzeuge und interessante Vorführungen zu sehen. Präsentieren werden sich auch verschiedene Behörden und Organisationen, die mit Sicherheitsaufgaben betraut sind, darunter die Bundeswehr aus Pfreimd, das Bayerische Rote Kreuz und die Johanniter. Mit von der Partie ist die Rettungshundestaffel Schwarzhofen. Gemeinsame Übungen mit Rettungs- und Einsatzfahrzeugen sowie Spezialgerätschaften runden das Bild ab.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.