05.12.2021 - 11:28 Uhr
Hausen bei UrsensollenOberpfalz

Verräterische Schlangenlinien

Mehreren anderen Verkehrsteilnehmern war ein VW-Fahrer aufgefallen, weil er bei Hausen (Landkreis Amberg-Sulzbach) in Schlangenlinien herumkurvte. Das hat sich die Polizei dann genauer angeschaut.

Schlangenlinien haben am Freitagabend einen Promillesünder im Landkreis Amberg-Sulzbach verraten.
von Heike Unger Kontakt Profil

Mehrere andere Verkehrsteilnehmer meldeten sich am späten Freitagabend bei der Polizei, weil in Hausen (Ursensollen) ein VW-Fahrer in Schlangenlinien unterwegs war. Daraufhin sahen Beamte der Amberger Inspektion kurz vor Mitternacht nach dem Rechten und hielten den Mann in der Heimhofer Straße in Hausen auf. Dabei fiel ihnen bei dem 33-Jährigen deutlicher Alkoholgeruch auf, wie es im Polizeibericht heißt: Ein "Test am Atemalkoholmessgerät ergab einen strafrechtlich relevanten Wert."

Deshalb musste der Mann zur Blutentnahme. Seinen Führerschein musste er abgeben. Wie die Polizei noch mitteilt, muss der 33-Jährige nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

Wegen Straßenglätt von der Fahrbahn abgekommen

Köfering bei Kümmersbruck
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.