16.09.2019 - 14:16 Uhr
HirschbachOberpfalz

Wanderin stürzt bei Hirschbach ab

Einsatz für die Bergwacht am Sonntagnachmittag. Am Norissteig zwischen Fischbrunn und Hirschbach war eine Wanderin abgestürzt.

Einsatz für die Bergwacht am Sonntagnachmittag. Zwischen Fischbrunn und Hirschbach war eine Wanderin abgestürzt.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Zwischen Fischbrunn und Hirschbach war am Sonntagnachmittag eine Wanderin abgestürzt. Die Frau wollte laut Meldung der Polizei durch die Amtsknechthöhle steigen und stürzte rückwärts. Die Rettung der 58-Jährigen gestaltete sich schwierig. Eine Seilwinde kam zum Einsatz. Ein Hubschrauber lieferte sie in ein Krankenhaus. Im Einsatz waren unter anderem die Bergwacht Lauf, die Bergwacht Kastl sowie ein Rettungshubschrauber.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.