07.12.2021 - 12:06 Uhr
HohenburgOberpfalz

Paar streitet, Pulsuhr löst Alarm aus

Als eine junge Frau und ihr Freund in ihrer Wohnung in Hohenburg am Montagvormittag in einen lautstarken Streit geraten, steigt der Puls der Frau so stark an, dass ihre Smartwatch einen Alarm auslöst. Die Folge: die Polizei rückt an.

Diese verbale Auseinandersetzung in Hohenburg bleibt ohne strafrechtliche Folgen, die Polizei musste trotzdem ausrücken.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Ein streitendes Paar hat in Hohenburg (Landkreis Amberg-Sulzbach) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Besser gesagt: die Smartwatch der Frau. Wie die Polizei berichtet, registrierte die Uhr am Montagvormittag den ansteigenden Puls der Frau und löste einen Alarm aus. Da dieser weder bestätigt noch deaktiviert wurde, setzte die Smartwatch automatisch einen Notruf ab.

Der Notrufdisponent hörte am Telefon nur Schreie – ein Gespräch kam nicht zustande. Da wegen der Lärmkulisse auch kein Rückruf möglich war, ging er davon aus, dass die Frau in Not war. So wurden vier Polizeistreifen zu der Wohnung in Hohenburg geschickt. Dort stellten die Beamten fest, dass die Smartwatch den Fehlalarm ausgelöst hatte. "Ob aus dem Streit eine Lehre gezogen wurde oder wie er ausging, bleibt unbeantwortet", schreibt die Amberger Polizei in ihrer Pressemitteilung. "Sicher ist jedoch, dass die Smartwatch und ihre Alarmfunktionen neu eingestellt werden."

Zwei Verletzte nach einem Unfall bei Unterschwaig

Unterschwaig bei Sulzbach-Rosenberg

Bei häuslicher Gewalt gibt es in Amberg den Notruf des Sozialdienstes katholischer Frauen

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.