09.11.2021 - 16:00 Uhr
IllschwangOberpfalz

Diebe zapfen auf Parkplatz bei Illschwang Diesel ab, während Lkw-Fahrer schläft

Während ein Lkw-Fahrer Pause macht, werden in der Nacht zum Dienstag, 9. November, auf einem Rastplatz an der Staatsstraße 2164 bei Illschwang Diebe aktiv.

Ein Dieseldiebstahl auf einem Parkplatz in der Gemeinde Illschwang beschäftigt die Sulzbach-Rosenberger Polizei.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Ein Kraftfahrer aus dem Raum Donauwörth lenkte seinen Lastwagen am Montagabend, 8. November, gegen 19 Uhr auf den Rastplatz am Autobahnzubringer bei Neuöd (Gemeinde Illschwang, Landkreis Amberg-Sulzbach), um die vorgeschriebene Ruhepause einzulegen. Gegen 2.30 Uhr weckte ihn eine Fehlermeldung der Standheizung aus dem Schlaf. Er stellte dann fest, dass sich unbekannte Täter an seinem Lkw zu schaffen gemacht und etwa 320 Liter Diesel im Wert von etwa 500 Euro aus dem Tank abgezapft hatten. Die ermittelnde Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg geht von einer professionellen Vorgehensweise der Täter aus. Zum Abtransport des Kraftstoffs dürften sie mit Sicherheit ein Fahrzeug verwendet haben. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 09661/87440 mit der Dienststelle in Verbindung zu setzen.

86-Jähriger über Steckleiter in Sicherheit gebracht

Neukirchen

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.