Leander Strobel und Ramona Kronhöfer sägen sich den Weg in die Ehe frei

Illschwang
12.09.2022 - 14:59 Uhr

Nach einer klangvollen Trauung, mitgestaltet von musikalischen Verwandten des Brautpaars, warten auf Leander Strobel und Ramona Kronhöfer ein Sägebock samt Baumstamm und ein Mustang.

Mit Baumstamm und Säge warten die Mitarbeiter von Holzbau Strobel, als ihr Chef Leander Strobel und seine Frau Ramona nach der standesamtlichen Trauung das Rathaus in Illschwang verlassen.

Im Rathaus in Illschwang gaben sich Ramona Kronhöfer aus Augsberg und Leander Strobel aus Pürschläg das Jawort. Die Trauung vollzog Bürgermeister Dieter Dehling. Die Zeremonie gestaltete die Musikgruppe "Csamm Gsunga", der Jasmin, eine Schwester des Bräutigams, angehört, mit zwei Liedern. Zum Auszug des Paars aus dem Rathaus spielte Leo Schmidt, ein Onkel der Braut, auf der Trompeten "Il Silencio". Auch Leander Strobel ist als Mitglied der Band "Sakrisch" der Musik besonders verbunden.

Die Beschäftigten von Holzbau Strobel, der Firma des Bräutigams, hatten einen Sägebock aufgebaut, auf dem ein Baumstamm lag. Die Aufgabe der Frischvermählten war es, sich den Weg in die gemeinsame Zukunft "freizusägen". Dies meisterten sie mit Bravour.

Leander Strobel ist gelernter Zimmermann. Vor fünf Jahren machte er sich in Pürschläg mit Holzbau Strobel selbstständig. Der Geschäftsschwerpunkt liegt auf den Bereichen Sägewerk und Holzhandel. Ramona Kronhöfer hat den Beruf der Bäckereiverkäuferin gelernt und diesen über viele Jahre hinweg ausgeübt. Ab 1. Oktober wird sie dann im Unternehmen ihres Mannes tätig sein. Ramona wohnt schon seit zwei Jahren in Pürschläg.

Nach zahlreichen Gratulationen ging es für die beiden in einem Mustang des Baujahrs 1967, gefahren von seinem Bruder Johannes, zur Hochzeitsfeier ins Gasthaus Kohl in Frechetsfeld. Die kirchliche Trauung ist für 2023 geplant. Dann wird auch die Feuerwehr Dietersberg, die Leander heuer als Kommandant gewählt hat, Spalier stehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.