27.09.2021 - 14:47 Uhr
IllschwangOberpfalz

Viele Jahre bei den Ministranten in Illschwang aktiv gewesen

Anerkenning sprachen (von links) die neue Obermistrantin Klara Riederer von Paar und Pfarrer Johannes Arweck der Ministrantenbetreuerin Veronika Falk und der Ministrantin Cornelia Dürgner aus, die beide ihre Tätigkeit beenden. Es fehlt die ebenfalls verabschiedete Ministrantin Lisa Falk.
von Norbert WeisProfil

22 Jahre lang war Veronika Falk in der katholischen Pfarrei St. Vitus für die Betreuung der Ministranten zuständig. Nun hat sie ihre Tätigkeit beendet. Am Ende des Pfarrgottesdienstes dankte ihr Pfarrer Johannes Arweck für das große Engagement über diesen langen Zeitraum. "Sie haben eine schöne Gemeinschaft der Minis geformt sowie Kinder und Jugendliche dazu gebracht, dass junge Christen dem Herrn im Gottesdienst nahe sein konnten", führte Arweck aus. Veronika Falk sei es gelungen, den Ministranten Freude und Ausdauer für diesen Dienst zu vermitteln. Er überreichte ihr ein Präsent der Pfarrei. Die scheidende Betreuerin dachte an besondere Höhepunkte zurück, zum Beispiel die Sternsingeraktionen, das Miniwochende in Kaltenbrunn und die Nachtwache am Gründonnerstag. Falk äußerte den Wunsch, dass sich bald eine erwachsene Person findet, die diese Betreuungsaufgabe übernimmt. Sie dankte der neuen Oberministrantin Klara Riederer von Paar und Merle Neudecker, dass sie in den letzten Wochen in der Vor- und Nacharbeit bei den Gottesdiensten sehr aktiv waren. "Jeder, der bereit ist in der katholischen Pfarrei als Ministrant aktiv zu werden, ist herzlich willkommen", warb Pfarrer Arweck für Nachwuchs.

Ungewöhnlich lange waren Cornelia Dürgner (17 Jahre) und Lisa Falk (18 Jahre) als Ministrantinnen tätig. Auch sie beenden jetzt diese Tätigkeit. Falk unterstützte ihre Mutter vor allem bei der Einteilung der Ministranten und beim Einproben der Sternsingeraktion. Dürgner war neben der Ministrantentätigkeit auch in verschiedenen anderen Bereichen der Pfarrei tätig. Zur Zeit ist sie in der Ausbildung zur Gemeindereferentin in der Diözese Freiburg. Als Zeichen des Dankes bekamen sie neben einer Urkunde der Diözese Eichstätt ebenfalls ein Präsent. Anna-Lena Bär (nach acht Jahren) und Felix Bär (nach drei Jahren) scheiden ebenfalls aus dem Altardienst aus. Auch ihnen galt der Dank der Pfarrei. Cornelia Dürgner dankte Veronika Falk im Namen der Ministranten: "Es ist stets eine schöne Minigemeinschaft gewesen, wozu du viel beigetragen hast."

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.