23.08.2021 - 14:10 Uhr
KemnathOberpfalz

Nach dem Jawort mit dem Cabrio zur Feier

Getraut haben sich am Wochenende Manuel Fleißner aus Kulmain und Franziska Zeitler aus Kemnath. Ein "großer Bahnhof" erwartete die frisch Verheirateten nach dem Gottesdienst.

Nach der Trauung in der Stadtpfarrkirche Kemnath chauffierte Bastian Veigl das frisch vermählte Ehepaar Franziska Zeitler und Manuel Fleißner in seinem roten Audi-Cabrio in das Hochzeitslokal nach Kaibitz.
von Josef ZaglmannProfil

Den Bund der Ehe schlossen in der Stadtpfarrkirche Kemnath der 25 Jahre alte Straßenbauer Manuel Fleißner aus Kulmain und die 21-jährige Heilerziehungspflegerin Franziska Zeitler aus Kemnath.

Den feierlichen Gottesdienst zelebrierte Stadtpfarrer Thomas Kraus. "Liebe, Geduld, Ehrlichkeit und Verzeihen gehören zu einer guten Ehe", betonte er, als er dem Brautpaar Gottes Segen für viele gemeinsame Ehejahre wünschte. Die Fürbitten trugen Annika Müller, Christian Müller, Tobias Fleißner, Ramona Lechner und Bastian Veigl vor. Die musikalische Gestaltung übernahmen der Organist Michael Bertelshofer, sein Sohn Michael (Trompete) und der Sänger Neal Manlohy. Als das frisch vermählte Paar bei herrlichem Sommerwetter nach der Trauung das Gotteshaus verließ, durfte es viele Hände schütteln, um die herzlichen Glückwünsche der zahlreichen Hochzeitsgäste entgegenzunehmen. Dann mussten Manuel Fleißner und seine frisch angetraute Franziska Zeitler aus einem großen Tuch mit der Aufschrift "Just married" zwei Herzen ausschneiden. "Wer zuerst fertig wird, hat in der Ehe die Hosen an", scherzten Freunde und Bekannte, die das Spiel vorbereitet hatten.

Das Brautauto fuhr Bastian Veigl, er chauffierte die Eheleute mit seinem roten Audi-Cabrio zur Hochzeitsfeier in die Schlossschänke nach Kaibitz. Das frisch vermählte Ehepaar wohnt im Eigenheim in Kemnath.

Ein Brautpaar aus Marktredwitz will im dritten Anlauf endlich kirchlich heiraten

Marktredwitz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.