07.09.2020 - 10:22 Uhr
KönigsteinOberpfalz

Hochzeitsglocken in Königstein läuten für Krankenschwester und Lehrer

Das Spalier spricht für ein Brautpaar mit vielfältigen Interessen. Vor der Kirche stehen Feuerwehrleute, Sportler, Pferdefreunde, Kirwaleut' und Posaunenbläser.

Das Brautpaar mit den beiden Pfarrern Horst Kurz (links) und Alexander Prosche (rechts), sowie den Trauzeugen Tobias Neuberger und Daniel Becker.
von Heidi KurzProfil

Den Bund fürs Leben schlossen in der St.-Georgskirche Katja Neuberger und Thorsten Becker. Die Braut ist in Königstein zu Hause und von Beruf Krankenschwester, der Bräutigam stammt aus Neuhaus und arbeitet als Gymnasiallehrer. Die ökumenische Trauung vollzogen Pfarrer Horst Kurz und Militärdekan Alexander Prosche. Der Posaunenchor um seine Leiterin Bettina Schröck sowie das Trio Bottlecakes aus Edelsfeld gestalteten die Feier musikalisch. Nach der Trauung warteten zahlreiche Vereine vor der Kirchentüre auf das Brautpaar: Die Feuerwehren Königstein und Neuhaus, die Stepp-Mädels des TSV Königstein, die Pferdefreunde Höflas-Vorbach, die Kirwaleut’ aus Krottensee, der Sportverein Neuhaus sowie der Königsteiner Posaunenchor. Zur weltlichen Feier fuhren die Frischvermählten mit einem geschmückten VW-Oldtimerbus ins Fränkische.

Großes Hochzeitsspalier in Illschwang

Illschwang
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.