09.04.2019 - 17:19 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

Fensterputzer stürzt vom Gerüst

Eigentlich war er fertig mit seiner Arbeit. Beim Abbau seines Gerüsts ist am Montag ein Fassadenreiniger heruntergefallen. Die Sache ging aber glimpflich aus.

Ein Fensterputzer ist in Kümmersbruck von einem Gerüst gefallen.
von Heike Unger Kontakt Profil

Der 37-Jährige hatte am Montagmittag Fenster an der Außenfassade eines Wohnhauses an der Albert-Schweitzer-Straße in Kümmersbruck gereinigt. Nachdem er damit fertig war, wollte er das Gerüst abbauen, das er benutzt hatte. Auf dem obersten Podest begann er mit der Demontage. Noch ist unklar, warum der Mann dabei das Gleichgewicht verlor: Er konnte sich nicht mehr festhalten und stürzte etwa zweieinhalb Meter in die Tiefe.

"Nach ersten Untersuchungen vor Ort hat sich der Verunglückte den linken Arm gebrochen und wurde zu weiterführenden Untersuchungen ins Krankenhaus gebracht", teilt die Polizei mit.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.