10.09.2021 - 09:06 Uhr
KümmersbruckOberpfalz

An Mittelschule Kümmersbruck Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude

von Externer BeitragProfil

Der Unterricht an der Mittelschule Kümmersbruck startet am Dienstag, 14. September, um 80 Uhr. Die Schüler der Regel- und M-Klassen treffen sich um 7.45 Uhr vor dem Haupteingang am Gelben Bau. Dort werden sie von ihren Klassenleitungen abgeholt. Die Schüler des gebundenen Ganztags finden sich ebenfalls um 7.45 Uhr vor dem Turnhalleneingang am Blauen Bau ein und werden dort in Empfang genommen.

In der ersten Schulwoche endet der Unterricht jeweils um 11.25 Uhr. Ab Montag, 20. September, läuft die Mittelschule Kümmersbruck im Vollbetrieb inklusive gebundenem Ganztag, offenem Ganztag und Mittagessen.

Die Klassenleitungen im neuen Schuljahr sind: Klasse 5a: Felicitas Berger; 5G: Thomas Wagner; 6a: Katharina Kraus; 6G: Susanne Kreuzer; M7: Andrea Widder; 7G: Christine Schmeiler; M8: Christa Meyer; 8G: Julia Lang; M9: Michael Kirsch; 9G: Rudolf Keilholz; M10G: Katharina Forster; M10a: Johannes Raab.

Die Schulleitung weist darauf hin, dass die Eltern ihre Kinder möglichst noch vor Schulbeginn auf Corona testen lassen sollten, um sicher ins neue Schuljahr starten zu können. Unabhängig davon werden im neuen Schuljahr drei Tests pro Woche erfolgen. Geimpfte und genesene Schüler sind davon ausgenommen. Darüber hinaus gilt auf unbestimmte Zeit Maskenpflicht im gesamten Schulgebäude.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.